Terminals und Gepäckhallen

Oft baut Herchenbach für Flughäfen neue Kapazitäten für die Passagier- oder Gepäck­abfertigung. Um zusätzlichen Raum für Passagiere oder Gepäck zu schaffen sind Leichtbauhallen besonders geeignet. So entstehen temporäre Flughafenterminals in zwei Wochen, oder semi-permanente Flughafenanlagen die mehrere Jahre genutzt werden.

Halle Gepäcksortierung Flughafen
Leichtbauhallen für die Gepäcksortierung am Flughafen Düsseldorf

Ideal für Passagiere, Gepäck und Fracht

Kapazitätsengpässe sind in der Luftfahrtbranche üblich. Ins Zusammenspiel zwischen Airlines, Flughafenbetreibern und anderen Akteuren spielen die Volatilität und die Saisonalität hinein, und oft muss an einem bestimmten Zeitpunkt kurzfristig neue Kapazität für Passagiere, das Gepäck oder die Fracht gefunden werden. Leichtbauhallen, die robusten und flexiblen Raumlösungen, sind in solchen Fällen eine beliebte Wahl, da sie besonders kosteneffizient und schnell aufgebaut sind. Zudem sind die Hallen sehr flexibel einsetzbar, und können wahlweise für eine bestimmte Dauer gemietet oder gekauft werden. Vorteile, die eine konventionelle Halle üblicherweise nicht bieten kann.

Luftfahrt-nahe Unternehmen die bereits auf Herchenbach Hallen setzen sind z.B.:

  • Lufthansa Gruppe, Frankfurt
  • Flughafen Düsseldorf
  • ADAC Rettungshelikopter
  • Flughafen München
  • Flughafen Köln Bonn
  • Regionalflughafen Mönchengladbach
  • Terminal Kiel
  • Nordseeflughafen Cuxhaven
  • und weitere…

In der Luftfahrt können Herchenbach Hallen wie folgt verwendet werden:

  • Passagierterminal
  • Gepäcksortierhalle
  • Gepäckscreening (Sicherheitscheck)
  • Lagerhalle für Fracht (Cargo)
  • Containerhalle (Luftfrachtcontainer, LD1 – LD11)
  • ULD Palette Lager
  • Abfertigungshalle
  • Fracht- und Sicherheitsschleuse
  • Kaltlager
  • Isolierte Lagerhalle
  • Merchandising (Duty Free) Warenlager

Herchenbach baut so in wenigen Tagen oder Wochen temporäre Flughafenterminals in Leichtbauweise oder semi-permanente Flughafenanlagen. Diese können wahlweise nur einige Monate oder auch mehrere Jahre genutzt werden. Durch die Modularität des Systembaus ist eine Erweiterung oder ein Teilrückbau jederzeit möglich. Auch eine Umnutzung während der Nutzungsdauer ist mit diesem Hallensystem möglich.

Unverbindliches Angebot

Beliebte Suchen:
Leichtbauhallen, Beispiele
Hallenbau seit 9 Jahrzehnten
Entwicklung · Herstellung · Verkauf · Vermietung
+49 2242 96996-0
Wir beraten Sie gern!
TÜV Rheinland zertifiziert – EN 1090-1 Werkseigene Produktionskontrolle