Notunterkünfte - temporäre Raumlösungen

Notunterkünfte und temporärer Wohnraum – unsere hochwertigen voll-isolierten winterfesten Leichtbauhallen können in kürzester Zeit auf fast jedem Untergrund aufgebaut werden und bieten bei kleinem Preis viel Platz. Wo eine schnelle, wirtschaftliche und zugleich solide kurz- bis mittelfristige Raumlösung gesucht wird sind unsere Hallen richtig.

Notunerkünfte Herchenbach

Voll-isolierte Variante, wie von Herchenbach bereits über 100 mal in Deutschland aufgebaut. Hier ein Beispiel aus Langenfeld (NRW)

Personenunterkunft Schnee Winter

Beheizte Personenunterkunftshalle für 54 Personen (mit Abteilen, mit je einem Fenster) im Winter mit Schnee. Hier ein Beispiel aus Dresden (Sachsen)

Aktueller Hinweis: Die in Kraft gesetzten Regelungen im Baugesetzbuch (BauGB) § 246* „Sonderregelungen für Flüchtlingsunterkünfte“ beziehen sich in Absätzen 11, 12 und 13 auf mobile Unterkünfte für Flüchtlinge oder Asylbegehrende. Herchenbach Leichtbauhallen als Not- und Dauerunterkünfte erfüllen die Anforderungen mobiler Unterkünfte und profitieren damit, trotz der bereits nachgewiesenen Standsicherheit, von weiteren Genehmigungs-Erleichterungen.

Winterfeste Unterkunft

Winterfeste Unterkunft in Aluminium Leichtbauweise

Leichtbauweise Container

Personenunterkunft in Leichtbauweise mit Containern

Unterkunftshalle Innensicht

Innensicht einer Unterkunftshalle für Sommer und Winter

Temporaere Unterkunftshalle

Außenansicht einer temporären Unterkunftshalle

Temporäre Unterkunftshalle

Abteil einer temporären Unterkunftshalle

Flüchtlingsunterkunft Leichtbauhallen im Bau

Halle im Bau: Innengang & Turausrahmung

Dauerunterkunft Leichtbauhalle

Hallen im Bau als Notunterkunft

Eingang Temporäre Unterkunftshalle

Eingang einer temporären Unterkunftshalle

Flüchtlingsunterkunft Leichtbauhallen im Bau

Halle im Bau: Dachdetail mit Ventilator

Dauerunterkunft Leichtbauhallen

Leichtbauhallen im Bau

Flüchtlingsunterkunft Leichtbauhallen im Bau

Halle im Bau: Mittelgang

Temporäre Raumlösungen für die Unterbringung von Personen.

Sie suchen eine solide Halle als Teil einer schnell errichteten temporären Wohnanlage?

Dann sind Sie bei Herchenbach richtig. Bei uns werden Sie fundiert und effizient beraten, und die Abwicklung ist unkompliziert und verlässlich. Die temporären Notunterkunfts-Lösungen von Herchenbach haben folgende Vorteile:

  • Unsere Hallen sind äußerst schnell verfügbar und sehr bewährt, denn wir bauen seit 1924 Hallen.
  • Leichtbauhallen von Herchenbach sind in den verschiedensten Größen erhältlich. Von der kleinen Halle mit 5m Spannweite bis zur mehrschiffigen Halle mit mehreren stützenfreien 25m Bögen bieten wir für oberirdische Massenunterkünfte und temporäre Wohneinheiten alles an.
  • Unsere Hallen sind winterfest durch eine Isolation in Wand und Dach. So können unsere Hallen als Thermohallen im Winter effizient auf z.B. ca. 21 Grad Celsius Innenraumtemperatur aufgeheizt werden. In unseren isolierten Wänden kommen Iso-Paneele mit Wärmedurchgangs­werten von bis zu 0,31 W/m²K zum Einsatz. In den Dächern ist eine Ausstattung mit der patentrechtlich geschützten Heba-Therm® Dachplane möglich: Diese verfügt über Dämmwerte von bis zu 0,85 W/m²K.
  • Leichtbauhallen von uns sind auf fast jeder ebenen Freifläche (Asphalt, Schotter, Pflaster, Beton) schnell von unseren Spezial-Teams aufgebaut. Daher können diese auch gut in Katastrophengebieten für humanitäre Einrichtungen, Stiftungen, internationale Organisationen, Kommunen und Länder eingesetzt werden.
  • Unsere temporären Hallen sind sicher, denn in Notunterkünften befinden sich Personen!
    Herchenbach Leichtbauhallen erfüllen die aktuellen statischen Anforderungen für den dauerhaften Aufbau (gemäß DIN EN 1991). Durch die Leichtbauweise der Halle (Aluminium-Gerüst) sind diese auch weitestgehend erdbebensicher.
  • Herchenbach Hallen sind von höchster Qualität "Made in Germany".
    Leichtbauhallen sind langlebiger als einfache Zelte, Party-, Event- oder Festzelte, und daher z.B. auch als Regelunterkunft geeignet. Unsere hochwertigen Hallen gelten als gute Alternative zu Containern, die z.Z. oft ausverkauft oder entsprechend teuer sind. Eine solide Herchenbach Leichtbauhalle vermittelt zudem ein anderes Wohngefühl als einfache Metallcontainer.
  • Alle unsere Hallen können mit Zubehör ausgestattet werden: Dazu gehören zum Beispiel spezielle Türen und Tore, Fenster und Fenstereinbauten, Fußböden, Heizgeräte, Beleuchtung, etc.

Mieten oder kaufen?

Das Anmieten oder der Kauf von Leichtbauhallen als Notunterkunft ist eine schnelle und wirtschaftliche Alternative zum konventionellen Bau. Bereits ab wenigen Monaten Nutzungszeit ist eine Miete unserer Leichtbauhallen als Notunterkunft möglich. Der Großteil humanitärer Einsätze ist zum Glück nur kurz- oder mittelfristig, weswegen sich die Miete unserer hochwertigen Raumlösung anbietet.

Behelfsmäßige Unterkünfte in unserer Systembauweise wurden von uns bereits vielfach umgesetzt. Im Ernstfall gehen Sie deshalb kein Risiko ein und vertrauen einem seriösen Partner. Egal ob Sie Übergangswohnplätze als Auffanglager oder Durchgangslager (Asylwohnheim oder Asylunterkunft) benötigen.

Die komplette Ausstattung der Notunterkünfte übernehmen wir bei Bedarf für Großprojekte gemeinsam mit spezialisierten Partnerfirmen (für kleinere Projekte bieten wir dies leider nicht an). So entstehen in integrierten Wohnanlagen unter anderem dedizierte Bereiche für das Wohnen/Schlafen, das Waschen/Duschen, den Aufenthalt, die Kantine und das Wäschezentrum. Zudem können für den Verwaltungsbereich gesonderte Büro- und Sanitärcontainer gestellt werden. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich.

* Ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich in der Anwendung

Herchenbach Notunterkunft Konzept

Herchenbach bietet verschiedene Notunterkunftslösungen an: die voll-isolierte Halle ist winterfest und genehmigungsfähig als dauerhafter Bau 

Leichtbauhalle Boden (Beispiel)
Leichtbauhalle Außenwand (Beispiel)
Leichtbauhalle Türen (Beispiel)
Leichtbauhalle Innenansicht (Beispiel)
Leichtbauhalle Fenster (Beispiel)
Leichtbauhalle Außenansicht (Beispiel)
Leichtbauhalle Außenansicht mit Türe (Beispiel)
Leichtbauhalle Außenansicht (Beispiel)
Leichtbauhalle Außenansicht (Beispiel)
Leichtbauhalle Innenansicht mit Türe (Beispiel)
Leichtbauhalle Außenansicht mit Klimageräten (Beispiel)
Leichtbauhalle Türe (Beispiel)
Leichtbauhalle Innenansicht (Beispiel)

Unverbindliches Angebot

Hallenbau seit 9 Jahrzehnten
Entwicklung · Herstellung · Verkauf · Vermietung
+49 2242 96996-0
Wir beraten Sie gern!
TÜV Rheinland zertifiziert – EN 1090-1 Werkseigene Produktionskontrolle