Der Chemiekonzern Evonik schafft überdachte Lagerflächen am Standort Wesseling

Evonik ist in mehr als 100 Ländern aktiv und betreibt Produktionsanlagen in 25 Ländern. Die Evonik Logistics Services GmbH bietet innerhalb der Evonik-Gruppe und für externe Kunden an 13 Standorten in Deutschland Logistik-Dienstleistungen an. Am Standort in Wesseling wurden Leichtbauhallen mit insgesamt 1.500 m² aufgebaut.

Kalthalle (Leichtbauhalle) als überdachte Lagerfläche für Chemiekonzern

Da die Logistikbranche ein sehr wettbewerbsintensiver und schnelllebiger Markt ist, war es wichtig die überdachte Lagerfläche kostengünstig und mit minimaler Kapital­bindung zu realisieren. Daher hat sich Evonik beim Auf­stellen der Leichtbauhallen für ein langfristiges Miet­konzept über 5 Jahre entschieden. So bleibt die Liquidität im Unternehmen obwohl die notwendige überdachte Lager­fläche direkt genutzt werden kann. Nach den 5 Jahren Laufzeit kann unser Kunde die Ausgangs­situation neu bewerten und entscheiden, ob und in welcher Form die Leichtbauhallen weiter genutzt werden sollen.

Evonik plant in den Leichtbauhallen Big Packs mit verschiedenen Inhalten einzulagern. Dank der Leichtbauhallen können die Mitarbeiter unabhängig von der Witterung durch die Mitarbeiter Ein- und Ausgelagert werden. Gleichzeitig bleiben die Big Packs auch nach längeren Standzeiten ohne witterungsbedingte Ablagerungen sauber. Dadurch spart sich Evonik mindestens einen Schritt in der Säuberung der Big Packs und kann gemäß den unternehmensinternen Standards bessere Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter bieten.

„Auch wenn sich die Anforderungen an die aufgebauten Leichtbauhallen auf den ersten Blick einfach anhören, liegen die Feinheiten oft im Detail“, sagt der Projektingenieur Markus Meven der dieses Bauvorhaben aktiv begleitet hat. Neben dem Einholen der Genehmigung zur dauer­haften Aufstellung beim zuständigen Bauamt, waren es hier die Anforderungen an das Entwässerungs- und Beleuchtungskonzept durch den Kunden. Da hier Evonik und Herchenbach im Vorfeld gemeinsam dazu Lösungen erarbeitet hat, war die anschließende Umsetzung relativ unproblematisch und alle Beteiligten mit dem Endergebnis sehr zufrieden. So zufrieden, dass aktuell bereits über die nächsten Leichtbauhallen am Standort nachgedacht wird.

Datum:
Hallenbau seit 9 Jahrzehnten
Entwicklung · Herstellung · Verkauf · Vermietung
+49 2242 96996-0
Wir beraten Sie gern!
TÜV Rheinland zertifiziert – EN 1090-1 Werkseigene Produktionskontrolle